KFZ-Mechatroniker (Nutzfahrzeuge)

    Der Beruf des Kfz-Mechatronikers vereint seit der Ausbildungsreform 2013 die Berufe des Mechatronikers und des Elektrikers. Er zählt bundesweit zu den beliebtesten Ausbildungsberufen. Da auch Kraftfahrzeuge zunehmend mit komplexer Technik ausgestattet werden, ergibt sich ein umfangreiches und anspruchsvolles Berufsbild.

    Als Kfz-Mechatroniker kümmerst Du Dich um die Instandsetzung von mechanischen Systemen in Nutzfahrzeugen. Darüber hinaus rüstest Du diese mit Zubehörteilen und Sonderausstattungen weiter auf, analysierst und behebst Fehler. Hierbei wirst Du von verschiedenen modernen Prüf- und Testsystemen bei Deinen Aufgaben unterstützt.

    kfz_mecha1.png

    Diese Ausbildung ist nur an unserem Standort in Korbach-Meineringhausen möglich

    Voraussetzung:

    Haupschulabschluss mit Qualifikation oder Realschulabschluss

    Vergütung:

    tariflich

    Ausbildungsdauer:

    3,5 Jahre

    Arbeitszeit:

    werktags

    Art der Ausbildung:

    Werkstatt, Berufsschule, überbetriebliche Lehrgänge

    Aufgaben eines KFZ-Mechatronikers

    • Instandhaltung von Pkws und Lkws
    • Fehler- und Störungsdiagnose
    • Fehlerbehebung von mechanischen, hydraulischen, elektronischen und elektrischen Teilen
    • Reparatur und Austausch defekter Teile
    • Schweißarbeiten
    • Dokumentation Deiner Arbeit

    Voraussetzungen für einen erfolgreichen Karrierestart zum
    KFZ-Mechatroniker

    Um eine Ausbildung als Kfz-Mechatroniker bei uns zu beginnen benötigst Du mindestens einen Hauptschulabschluss mit Qualifikation, von Vorteil ist jedoch ein Realschulabschluss.

    Du solltest außerdem...
    • Interesse an Fahrzeugen haben
    • technisches Verständnis mitbringen
    • verantwortungsbewusst sein
    • ein gutes Grundverständnis für Mathe und Physik mitbringen
    • gründlich und sorgfältig arbeiten können
    • gut im Team arbeiten

    Unsere tarifliche Ausbildungsvergütung

    Du willst Dir endlich Dinge leisten können, für die Dein bisheriges Taschengeld nicht ausgereicht hat oder für die Du viel zu lange sparen musstest - vielleicht einen Motorroller oder eine neue Spielekonsole?

    Wir bieten Dir eine Ausbildungsvergütung nach Tarifvertrag an. Das bedeutet, dass wir Dich mit festgelegten Beträgen entlohnen, die den Anforderungen Deiner Ausbildung entsprechen.
    lohn_kfz.png
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.